Anwenderbericht: PFZ - Unbeaufsichtigt prozesssicher fertigen - Textdateien (doc)

Dateigröße: 67 kB Sprache: Deutsch

Beim Bohren und Fräsen mit kleinen Werkzeugdurchmessern in schwierig zu bearbeitenden Werkstoffen muss man die Werkzeuge immer wieder auf Verschleiß und Bruch prüfen und den Fertigungsablauf überwachen. Nur so lassen sich unproduktive Stillstandszeiten oder kostenintensiver Ausschuss wegen gebrochener Werkzeuge vermeiden. Die Peuker Fräs- und Zerspanungstechnik in Tuttlingen profitiert von der automatischen Werkzeugbruch-Erkennung TRS von Renishaw.

Diese Dateiart erfordert einen Betrachter, der kostenlos erhältlich ist von Microsoft

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Teilen Sie uns mit, was Sie nicht finden konnten und wir versuchen gerne Ihnen zu helfen