Skip navigation

Messtaster mit SPRINT™-Technologie zum Scannen auf der Maschine

Erschließen Sie das Potenzial der extrem schnellen, hochgenauen Renishaw-Messtaster mit SPRINT-Technologie zum Scannen auf der Maschine. Unser einzigartiger Scanning-Messtaster für CNC-Werkzeugmaschinen erfasst 3D-Daten extrem genau und ermöglicht Fertigungsprozesse auf höchstem Niveau.


Optimieren Sie Ihre Fertigungsprozesse durch Scannen auf der Maschine

Dank seiner einzigartigen 3D-Sensortechnologie bietet der OSP60 Scanning-Messtaster mit SPRINT Technologie eine herausragende Messfähigkeit auf CNC-Werkzeugmaschinen.

Unglaublich reaktionsschnell in Bezug auf Oberflächenschwankungen und fähig, Bewegungen im Submikrometerbereich am Tastelement zu erkennen – unser Scanning-Messtaster erfasst 1.000 echte 3D-Datenpunkte pro Sekunde. Er ermöglicht Präzisionsscannen und Punktmessungen und ist damit die ideale Lösung für verschiedenste Industrieanwendungen.

Entdecken Sie seine unschlagbaren Vorteile:

  • Schnelle Teilemessung. Scannen bietet eine unglaubliche Zeiteinsparung bei der Werkstückprüfung und -einrichtung auf der Maschine, sodass mehr gewinnbringende, produktive Bearbeitungszeit zur Verfügung steht.
  • Merkmalform bestimmen. Den höchsten/niedrigsten Punkt einer Oberfläche bestimmen bzw. komplette Merkmalformmessung.
  • In-Prozess-Regelung. Durch die Erfassung von Werkstück-Messergebnissen werden Prozesse auf der Maschine automatisch unter Kontrolle gehalten. Export von Ergebnisdaten zur weiteren Auswertung oder zu Qualitätssicherungszwecken.

Flexible, vielseitige Messungen

SPRINT™ Werkzeugmaschinen-Messtaster zum Scannen auf der Maschine

Das Scannen auf der Maschine eröffnet Möglichkeiten für Messanwendungen, die zuvor unmöglich oder zu zeitintensiv für einen Messzyklus waren. Noch nie konnten so viele detaillierte Informationen während des Fertigungsprozesses erfasst werden wie mit dieser Technologie.

Dank unserer Scanning-Technologie, die hochgenaue, schaltende 3D-Messungen mit extrem schnellen 3D-Scandaten hoher Dichte kombiniert, können Zykluszeiten optimiert und der Durchsatz vorhandener Werkzeugmaschinen gesteigert werden.

Der OSP60 Werkzeugmaschinen-Messtaster ist eine unglaublich flexible Lösung. Er kann Werkstücke einrichten, Überprüfungen während des Prozesses und 3D-Merkmaleinpassungen ausführen sowie die Oberflächenbeschaffenheit überwachen – alles unter Verwendung derselben Tasterkonfiguration. Machen Sie den nächsten Schritt auf dem Weg zu höherer Produktivität und profitieren Sie von den Vorteilen des Scannens auf Ihrer Maschine.

Die Ergebnisse, die wir bisher aus unserer Investition ziehen konnten, haben unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen. Unsere Genauigkeit beim Feinfräsen der Blisks ist mehr als viermal besser und die relevanten Lohnkosten wurden halbiert.

Technopark Aviation Technologies

Ein Messtaster, unbegrenzte Fähigkeiten

Extrem schnelle Werkstückeinrichtung

Antastpunkte oder Scanzyklen zur schnellen Einrichtung von Werkstücken nutzen und die Ergebnisse zur Einrichtung oder Aktualisierung von Arbeitskoordinatensystemen verwenden. Entscheidend für Großserien-Produktionsumgebungen wie Automotive, Medizintechnik und Konsumelektronik.

3D Merkmaleinpassung

3D-Merkmale wie Kegel, Zylinder, Kreise, Kugeln oder Kreissegmete anhand von verschiedenen Scanpfaden messen und die Daten für den Installationsvorgang vor der Bearbeitung verwenden. Bietet eine flexible Scanstrategie für Werkstücke mit unterbrochenen oder unvollständigen Merkmalen.

3D-Oberflächenerfassung

Schnelle Prüfung komplexer, Freiform-Komponentengeometrie, die kennzeichnend für Branchen wie die Luft- und Raumfahrt und Medizin ist. Dazu zählen Eintritts- und Austrittskanten, Impeller, Tibiaplateaus und Hüftgelenke. Auch im Strom- und Energiesektor sehr gut einsetzbar.

Adaptive Bearbeitung

Komponentenspezifische Werkzeugbahnen für Schneidvorgänge an endkonturnahen Bauteilen, wie Gussteilen, generieren. Nominale Werkzeugbahnen werden so korrigiert, dass sie der tatsächlichen Form der digitalisierten Komponente entsprechen. Ideal für Vorgänge wie Entgraten und Abfasen und macht Anwendungen wie das Kopierschneiden deutlich einfacher.

Überwachung der Oberflächenbeschaffenheit

Dedizierte Messmakros zur Erkennung der Oberflächenbeschaffenheit des Werkstücks und Erkennung von übermäßiger Welligkeit, Oberflächenspitzen und Stufen. Unverzichtbar für Dichtungs- und Passflächen in Anwendungen, bei denen Leckageschutz entscheidend ist.

Maschinen-Diagnose

Überprüft die Werkzeugmaschinenleistung in weniger als einer Minute. Zyklen in CNC-Bearbeitungsprogramme integrieren, um Vertrauen in den Maschinenzustand noch vor kritischen Bearbeitungsschritten zu schaffen.

Innovative SPRINT Technologie

Explosionsansicht SPRINT™ Werkzeugmaschinen-Messtaster zum Scannen auf der Maschine

Der OSP60 mit SPRINT-Technologie, der auf einer Konstruktion mit zwei planaren Feldern beruht, misst sowohl die dreidimensionale Größe der Auslenkung als auch ihre XYZ-Richtung an den Komponenten. Dadurch kann der Messtaster auf Oberflächenveränderungen reagieren und ermöglicht so die genaue Hochgeschwindigkeitsmessung komplexer Freiformflächen und prismatischer Flächen.

Zwei konzentrische Ringe sind im Messtasteraufbau installiert: einer ist am Messtastergehäuse befestigt; der andere ist an der Tasteraufnahme angebracht und bewegt sich dann mit dem Taster. Kapazitätsmessungen zwischen den Schaltkreisen an den Ringen ermöglichen dem Messtaster das genaue Erfassen der Tastelementauslenkungen.

Leistungsfähige Scanning-Software

Der OSP60 eignet sich für verschiedene industrielle Anwendungen und bietet einen flexiblen Ansatz für die Programmierung. Zur Wahl stehen unter anderem herkömmliche makrobasierte Anwendungen, CAD/CAM-orientierte Lösungen und grafische Benutzeroberflächen (GUIs). Diese breitgefächerte Auswahl macht das Scannen auf der Maschine zu einer Lösung, die unabhängig von der Programmiererfahrung zugänglich ist.

Die Unterstützung prismatischer Messungen ist bei allen Programmieroptionen Standard. Weitere Pakete, die zur Unterstützung spezifischer industrieller Anwendungen entwickelt wurden, erweitern die Systemfähigkeit.

Messergebnisse in Maschinenvariablen speichern, in Dateien exportieren oder an Renishaw-Programme zur Berichterstellung ausgeben. Renishaw Central, Scan Data Viewer und MODUS CHART unterstützen allesamt die Anzeige von gescannten Messdaten.

Die Kompatibilität mit Analyse- und Berichtsanwendungen von Drittanbietern erweitert die flexiblen und leistungsstarken Möglichkeiten des Scan-Systems.

Für weitere Informationen steht unsere Broschüre zur Messsoftware nachstehend zum Download zur Verfügung.

SPRINT Messtaster Scanning-Teil

Nächste Schritte

Wenn Sie mehr erfahren oder ein Produkt kaufen möchten, senden Sie uns bitte ein Kontaktformular, um ein Gespräch mit Ihrer Renishaw-Niederlassung zu vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns

Downloads

Hinweise zur Produktfähigkeit

Datenblätter

Benötigen Sie Unterstützung?

Kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie unsere Bibliothek zur technischen Unterstützung für Installations- und Bedienungsanleitungen sowie Informationen zur Konformität.

Bibliothek zur technischen Unterstützung